Nachhaltig & Zertifiziert
Über 5.000 Artikel
Ab € 60,- Gratisversand
30 Tage Widerruf
metal-kids-left
Never too young to rock
metal-kids-left

VON ROCK AM RING BIS SUMMERBREEZE

Kids-Fanshop GmbH & Co. KG
Festivals / Kommentare 0
VON ROCK AM RING BIS SUMMERBREEZE - VON ROCK AM RING BIS SUMMERBREEZE

Festival, wie geht das eigentlich nochmal???

Nach 3 Jahren Zwangspause mit Bibbern und Bangen, ob und wann es wieder sowas wie Festivals gibt, gab es wirklich einiges zu tun. Was findet statt? Wie sind die Auflagen? Wer von den externen Leuten hat eigentlich noch Zeit mit uns auf Tour zu fahren? Immerhin sind wir 2019 so viel Festivals gefahren wie noch nie. Wir also ran ans Telefon und alte Kontakte ausgegraben. So far, so good…

Die Vorfreude steigt

Nachdem wir 2019 insgesamt 15 Festivals gefahren sind, haben wir es 2022 mal etwas ruhiger angehen lassen. Am Ende stand der finale Tourplan fest: wir starten mit Rock am Ring, besuchen das Graspop Metal Meeting in Belgien, fahren natürlich auf den Holy Ground nach Wacken und schließen mit dem Summerbreeze Mitte August ab. Aber zuvor galt es, erstmal das Equipment zu entstauben und die neuen Kollegen einzuweisen. 

Alright, packen wir´s an. Ware bestellen, Shirts vorproduzieren, Schilder drucken, Banner erneuern und vieles mehr galt es vorzubereiten. Immerhin wollen wir uns für euch im besten Licht präsentieren und ein cooles Sortiment am Stand anbieten. Nachdem der Plan stand, ging´s weiter mit dem Picken und Packen der Ware – oder wie ich das nenne… Tetris für Fortgeschrittene. Kein Problem für Patty, die wirklich schon viele Festivaltouren geplant und gefahren hat. Und dann ging´s wirklich endlich los. Anfang Juni standen wir auf dem Gelände am Nürburgring mit unserem Zelt „Frieda“ und 4 neuen Crew-Leuten, die nicht schlecht staunten, wie das so abgeht „behind the scenes“. Nach 2 Tagen Anreise und Aufbau und dann hieß es: „Schleusen auf!“

Bergfest – wie war´s am Ring und was gab´s beim GMM?

Der Wahnsinn! Festivals zu fahren ist einfach mal unfassbar geil. Die Stimmung bei allen nach 3 Jahren Pause war mega gut. Wir hatten quasi ein Dauergrinsen im Gesicht. Und dann kamt ihr. Viele Leute haben uns nach 3 Jahren besucht mit den Worten: „Endlich, meine Kids sind aus allen Metal Kids Sachen rausgewachsen. Ich brauche ganz dringend neue Shirts!“ 

Nun, das hören wir natürlich gerne – möchten an dieser Stelle aber nochmal dran erinnern… es gibt auch einen Online-Shop. Natürlich ist das „Einkaufen“ am Stand viel cooler, man kann´s anfassen, kann uns Fragen stellen und wir haben auch viele nette Geschichten rund um das Sortiment zu erzählen. Fragt uns mal, wir plaudern gerne aus dem Nähkästchen. Apropos Sortiment.

Rock am Ring war unsere Feuertaufe

Fürs neue Sortiment, für neue Mitarbeiter und auch neue Festivalkonzepte. Das Team vor Ort hat wirklich alles gegeben, um jeden Besucher schnell zu bedienen. Als einziger Anbieter des offiziellen Festival-Kinder-Merchs wurden wir regelrecht überrannt und mehr oder weniger leer gekauft. Deshalb wird es momentan auch keine Rock am Ring 2022 Artikel im Webshop geben. Wir sichten die Restbestände nach der Festivalsaison und informieren euch im Newsletter, was noch zu haben ist.

Alles in Allem hat es super geklappt. Wir sind zwar müde, aber gut gelaunt nach Hause gefahren, um dann knapp 2 Wochen später in Richtung Belgien zu starten. 

NEWS_GPMM_2022

Denn Mitte Juni ging es weiter zum Graspop Metal Meeting. 

Das 25. jährige Jubiläum wurde mit einem extra Festivaltag und mit der großartigen "Legacy of the Beast" Show von Iron Maiden gefeiert. Niemand hat damit gerechnet, dass Maiden auf dem Festival „full production“ geht und die komplette Show der Tour spielt. Wir konnten ein paar Blicke erhaschen und es war wahnsinnig gut. Absolut empfehlenswert.

Aber auch ohne dieses Highlight ist das Graspop immer ein tolles Festivalerlebnis. Gut organisiert mit wirklich sehr netten Händlerkollegen links und rechts, macht es nochmal mehr Spaß den Stand zu betreiben. Immerhin öffnet der Metal Markt dort schon um 10:00 und schließt erst spät in der Nacht. In der Zeit hat man gefühlt keine Zeit zu essen oder mal die Füße hochzulegen, weil man so viele nette Menschen trifft, gute Gespräche führt und einfach nur den Augenblick genießt. Wir bekamen Besuch aus Kanada, Chile, Frankreich, der UK, aus der Schweiz, Österreich, natürlich aus Belgien und Holland – und aus Deutschland. Was sehr witzig ist, denn man spricht Englisch miteinander, nur um zu merken, dass man auch Deutsch sprechen könnte :D

Nach 4 erfolgreichen Festivaltagen machten dann Sabaton den krönenden Abschluss mit großem Feuerwerk am Sonntag. Wir waren schon sehr neidisch, diese Show nicht mitanschauen zu können. Wie passend, dass es dann freitags die Freigabe für die neuen Sabaton Motive gab. Die wurden uns aus den Händen gerissen und natürlich findet ihr die auch hier im Shop. 

Unser Fazit bisher

Für uns waren es bisher 2 wundervolle Festivals mit viel positivem Feedback und tollen Begegnungen. Und wir freuen uns schon sehr, wenn es Ende Juli weiter zum Wacken Open Air und anschließend Richtung Süden zum Summerbreeze geht. Mal schauen, wen wir da so treffen.

Kommt uns unbedingt besuchen!
Rockige Grüße ~ Dani


News